Artic Fox Latrabjarg Iceland
The arctic fox is native to Labrador and occasionally arrives on the Island via pack ice in Winter and Spring.

This one I did encounter on Latrabjarg in Iceland, he had just caught a prey and was busy eating it. We watched him for quite a while. It most definately was an amazing moment.
In winter, the arctic fox has a thick white coat. In May, they shed to a two-tone brown fur.

Some arctic foxes have a heavy, pale bluish-gray coat in summer (blue fox). They have a compact body, short snout and small ears to minimize heat loss. A thick coat and padded feet help it keep insulated throughout the year; they rarely have to seek shelter, even in winter.

Arctic foxes live for 3 or 4 years in the wild and up to 14 years in captivity. I still wonder what age this fox was…


Der Polarfuchs stammt ursprünglich aus Labrador und kommt gelegentlich im Winter und Frühling über Packeis Island.

Dieser Fuchs, dem ich auf Latrabjarg in Island begegnet bin, hatte gerade eine Beute geschlagen und war damit beschäftigt, sie zu fressen.
Wir haben ihn eine ganze Weile beobachtet. Es war definitiv ein erstaunlicher Moment.

Im Winter hat der Polarfuchs ein dickes weißes Fell. Im Mai zeigen sie sich in einem zweifarbig braunen Fell. Einige Polarfüchse haben im Sommer einen schweren, blass bläulich-grauen Fellkleid (Blaufuchs).

Sie haben einen kompakten Körper, eine kurze Schnauze und kleine Ohren, um den Wärmeverlust zu minimieren.
Ein dicker Mantel und gepolsterte Füße helfen, das ganze Jahr über isoliert zu bleiben. Selbst im Winter müssen sie selten Schutz suchen.

Polarfüchse leben 3 bis 4 Jahre in freier Wildbahn und bis zu 14 Jahren in Gefangenschaft. Ich frage mich immer noch wie alt dieser Fuchs war …

Share: